by DPloetzner DPloetzner Keine Kommentare

 

 

Bekanntmachung

 

Am Mittwoch, 12. Dezember 2018, 14:30 Uhr findet die Verbandsversammlung des Trinkwasserverbandes Stader Land im „Hotel Altes Land“ Schützenhofstr. 16 in 21635 Jork statt.

 

Tagesordnung:

 

  1. Eröffnung, Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung, Tagesordnung und Beschlussfähigkeit
  2. Genehmigung des Protokolls über die Verbandsversammlung am 13.12.2017
  3. Vortrag: Wasseraufbereitung im Wasserwerk Dollern

Von Herrn Dipl.-Ing. Jürgen Stock, Geschäftsführer vom VFTV e.V.

  1. Bericht des Geschäftsführers
  2. Feststellung des Jahresabschlusses 2017 und des Lageberichtes 2017
  3. Beratung und Beschlussfassung über die Behandlung des Jahresverlustes 2017 in Höhe von 384.557,07 EUR
  4. Entlastung des Geschäftsführers
  5. Beratung und Beschlussfassung über die Gebührenbedarfsberechnung für die dezentralen Schmutzwassergebühren
  1. Beratung und Beschlussfassung über die 2. Satzung zur Änderung der Satzung des Trinkwasserverbandes Stader Land über die Gebühren für die Beseitigung von Fäkalschlamm/Abwasser aus Grundstücksabwasseranlagen
  2. Beratung und Beschlussfassung über die Globalberechnung für die Abwasserbeseitigung (Schmutzwasser) 2018
  3. Beratung und Beschlussfassung über die Gebührenbedarfsberechnung für die zentrale Schmutzwasserkanalisation der Einrichtung Oldendorf 2019 bis 2021
  4. Beratung und Beschlussfassung über die Satzung über die Erhebung von Abgaben für die Schmutzwasserbeseitigung in den Gemeinden Estorf,    Heinbockel und Oldendorf
  5. Beratung und Beschlussempfehlung an die Verbandsversammlung über die

Änderung der Entgeltregelung vom 10.12.2014

  1. Beratung und Beschlussfassung über die Anpassung des Preisblattes der Wasserversorgungssatzung
  2. Beratung und Beschlussfassung über die Haushaltssatzung 2019 und Wirtschaftsplan 2019
  3. Mitteilungen, Anfragen, Termine

 

Trinkwasserverband Stader Land, Dollern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.