Sie befinden sich hier

Inhalt

Wasserwerk Himmelpforten

Das Wasserwerk Himmelpforten wurde 1955 in Betrieb genommen, seinerzeit noch für den Wasserversorgungsverband Kehdingen.

Es werden 17 Tiefbrunnen betrieben, die Förderleistung beträgt 600 m³/h. Die Aufbereitung erfolgt mittels einer Entsäuerung und der Anreicherung mit Sauerstoff, um Eisen und Mangan, welche natürlicherweise im Grundwasser vorkommen, herauszufiltern.

Das Speichervolumen der Reinwasserbehälter beträgt 8.000 m³, die bewilligte jährliche Fördermenge 3.650.000 m³ im Jahr.

Kontakt:

Ochsenpohl 13
21709 Himmelpforten
Tel: 0 41 44 / 21 82-0
Fax: 0 41 44 / 21 82 82
Notruf: 0 41 44 / 21 82 18

Kontextspalte